Schorlemmerstraße 9

Leipzig

Baujahr: 1907 | Einheiten: 10 | Gesamtfläche: 800 qm | Baubeginn: II. Q. 1998 | Fertigstellung: II. Q. 1999

Steckbrief

Das herrschaftliche Mehrfamilienhaus in der Schorlemmerstraße 9 liegt in einer der besten Wohnlagen Leipzigs, in der Nähe des historischen Schiller-Hauses und in Fußnähe zum Rosental. Das Gebäude verbindet Innenstadtnähe mit höchster Wohnruhe. Die außergewöhnliche Architektur ermöglicht komfortables Wohnen im historischen Ambiente und sichert auch langfristig die Werthaltigkeit des Gebäudes.

Historie

Das Gebäude Schorlemmerstraße 9 liegt im Stadtviertel Gohlis, dem schon vom Kurfürsten von Sachsen aber auch von Friedrich Schiller geschätzten Leipziger Stadtviertel, das noch heute zu den absoluten Spitzenwohnlagen in Leipzig zählt. Zahlreiche historische Gebäude befinden sich in nächster Nähe, wie die Gohliser Mühle und das Gohliser Rokkoko-Schlösschen. Eine Vielzahl sanierter Gebäude tragen wesentlich dazu bei, dass die alte Schönheit des ganzen Viertels erhalten geblieben ist.

Bau und Ausstattung

Die historische Stadtvilla wurde umfassend modernisiert. Dabei wurde die gesamte Haustechnik erneuert und ein Aufzug eingebaut. Das Dachgeschoss wurde komplett umgebaut und das Dach neu eingedeckt. Wintergärten, Balkone und eine Dachloggia wurden entweder neu eingebaut oder umfassend modernisiert. Großzügige Badezimmer und Gäste-WCs teilweise mit separaten Duschen wurden integriert. Parkettböden befinden sich in fast allen Zimmern. Teilweise erhielten die Wohnungen Einbauküchen. Zum Wohnkomfort im Detail gehören eine Videosprechanlage für das ganze Haus, Abstellräume für jede Wohneinheit sowie die zu den Erdgeschosswohnungen gehörenden Gärten.

Vorher/Nachher

Lage

Karte wird geladen - bitte warten...

Schorlemmerstraße 9
51.360090, 12.366410
Schorlemmerstraße 9
Leipzig